Fallmanagement

Das Jobcenter unterstützt Sie

Sie benötigen in Ihrer aktuellen Lebenssituation individuelle Unterstützung?
Dann kann Ihnen das beschäftigungsorientierte Fallmanagement (bFM) im Jobcenter Gelsenkirchen helfen.
Zum Beispiel, wenn

  • Schulden
  • Schwierigkeiten mit der Wohnsituation
  • Abhängigkeitserkrankungen
  • andere gesundheitliche Einschränkungen

oder weitere persönliche Themen der Aufnahme einer Beschäftigung im Wege stehen.

Was bedeutet Fallmanagement?

Das beschäftigungsorientierte Fallmanagement (bFM) bietet Ihnen in schwierigen Lebenssituationen Beratung und geeignete Unterstützung:

  • Wir begleiten Sie und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Lösungen.
  • Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft.
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches unterstützendes Netzwerk an.

Wie können Sie das Fallmanagement in Anspruch nehmen?
Sprechen Sie bei Interesse ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ihren persönlichen Ansprechpartner an.
Gerne können Sie sich auch direkt an unser Team Fallmanagement wenden. Sie erreichen uns über unser Teampostfach.

Eine Kontaktaufnahme ist außerdem telefonisch über unser Servicecenter oder unsere Eingangszonen möglich. Daraufhin erhalten Sie baldmöglichst eine Einladung zum Erstgespräch Fallmangement.

Gut zu wissen:
Ihre Entscheidung, sich durch das Fallmangement beraten zu lassen, ist freiwillig. Alles, was wir miteinander besprechen und erarbeiten, ist vertraulich.

© Integrationscenter für Arbeit Gelsenkirchen - das Jobcenter